Mein Name ist Udo, ich bin seit meinem 12.Lebensjahr Motorsportler und somit ein Fan des 2taktmotors.
Sicher sind viele Sportfreunde erfolgreicher im Motorsport als ich, daß soll auch nicht Inhalt dieser Seite sein.
Für denjenigen, der sich speziell für Kart (zu DDR - Zeiten K-Wagen) bzw. Straßenrennsport interessiert, stehe ich für individuelle Fragen zur Verfügung.
Mir kam die Idee mit der Seite, durch zwei Ereignisse.

Wenn "Alte Herren" Gas geben... :-)

 1. Ich kann aus meiner Sicht noch mal auf die Frage eingehen, warum der 2takter nicht etwa durch Leistungsmangel dem 4takter bevorzugt wird.
Mit doppeltem Hubvolumen (ccm), sollen jetzt 4takter gegen 2takter im GP-Sport antreten, ist das gerecht?
In keiner Weise kann ich mir die 4takt-Technik im Kart oder Moto-Cross als Allheilmittel vorstellen, obwohl die Feinheiten der Technik der modernen 4takter schon begeistern.
Kurz um, ich möchte für die 2takt-Motorentechnik was tun und auf Eure Mitwirkung hoffend, den 2takt-Sport auch fördern.
2. Die lobenswerte Initiative des ADAC, zur Förderung des Straßenrennsports.
Ich bin mir nur nicht sicher, ob wir so einen neuen Weltmeister im Straßenrennsport finden.
Vielleicht hat der gerade mal keine 10 000 EURO als Einstieg dabei?

Valid XHTML & CSS | Copyright © by